Rezept: Russischer Zupfkuchen

Zutaten:

Boden: 200 g
200 g
400 g
1 P.
2
50 g
Margarine
Zucker
Mehl
Backpulver
Eier
Kakao

Quarkmasse: 250 g
250 g
500 g
3
1 P.
1 P.

Butter
Zucker
Quark
Eier
Vanille-Puddingpulver
Vanillinzucker

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig verkneten und in zwei Hälften teilen.

Die Butter muss schön geschmeidig sein, dann alle Zutaten für die Quarkmasse gut verrühren.
Backform fetten und mit Mehl ausstreuen, die Hälfte des Teiges in die Backform legen, dabei einen Rand hochziehen.
Die Quarkmasse darauf verteilen, die zweite Teighälfte über die Quarkmasse zupfen (wie bei Streuselkuchen).

Ofen auf 180 C vorheizen und den Kuchen 50-60 Min. backen.