Rezept: Moccaccino-Sahne-Torte

Zutaten:

Boden: 1
Wiener Boden nach Grundrezept oder fertig gekauft
Füllung: 900 ml
20 g
20 g
1-2 TL
Cremefine von Rama
Cappuccino von Nescafe
Latte Macchiato von Nescafe
Zucker
Belag: 16
16

Schoko-Moccabohnen
Schokoaufleger
Schokoblättchen
Zubereitung:

Tortenboden waagerecht in drei Böden teilen.
750 ml Cremefine mit 1- 1 TL Zucker und dem Cappuccino- und Latte Macchiatopulver steif schlagen.
Einen Boden auf eine Tortenplatte legen, mit 1/3 der Sahne bestreichen, zweiten Boden darauf legen, etwas andrücken, die Hälfte der restlichen Sahne darauf geben, dann den dritten Boden darauf legen und etwas andrücken.
Mit der restlichen Sahne die gesamte Torte bestreichen, auch den Rand mit.
Torte in 16 Stücke teilen.
150 ml Cremefine mit TL Zucker steif schlagen.
Die Torte damit verzieren, Schokoblättchen aufstreuen, Moccabohnen auflegen, und bei jedem Stück an dem Rand einen Schokoaufleger andrücken.