Rezept: Haselnuss-Vanille-Torte

Zutaten:

Boden: 150 g
200 g
100 g
200 g
1 P.
1 P.
200 g
1 P.
4
3 EL
100 ml

gemahlene Haselnusskerne
Butter
Marzipan-Rohmasse
Weizenmehl
Pudding-Pulver Vanille-Geschmack
Backpulver
Zucker
Vanillin-Zucker
Eier
Weinbrand
Schlagsahne

Creme: 1 P.
50 g
1/2 l
200 g

Pudding-Pulver Vanille-Geschmack
Zucker
Milch
Butter

Belag: 400 ml
1 P.
2 P.
16


Schlagsahne
Vanillin-Zucker
Sahnesteif
Schoko-Meeresfrüchte (belgische)
Kakao

Zubereitung:

Für den Teig Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht bräunen u. auf 1 Teller erkalten lassen. Butter in einem kl. Topf zerlassen. Marzipan klein schneiden und unter Rühren darin auflösen.

Mehl mit Pudding-Pulver und Backpulver mischen, in 1 verschließbare Schüssel (etwa 3 l) sieben u. mit Zucker u. Vanillin-Zucker mischen.
Eier, Weinbrand, Sahne und Butter-Marzipan-Mischung hinzufügen,die Schüssel mit dem Deckel fest verschließen. Mehrmals kräftig schütteln, dass alle Zutaten gut vermischt sind u. Haselnusskerne hinzugeben. Alles mit 1 Schneebesen oder Rührlöffel sorgfältig durchrühren, damit trockene Zutaten vom Rand mit untergerührt werden.

Teig in eine am Boden gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen, glatt streichen u. in den Backofen schieben.
Ober-/Unterhitze: etwa 180C / Heißluft: etwa 160C / Gas: Stufe 2 - 3 / Backzeit: etwa 45 Min.

Die Form 10 min auf einen Kuchenrost stellen, dann Gebäckboden aus der Form lösen u. erkalten lassen. Boden anschließend 2x waagerecht durchschneiden.
Für die Creme aus Puddingpulver, Zucker und Milch nach Packungsanleitung 1 Pudding zubereiten, abkühlen lassen, ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet. Butter schaumig rühren, abgekühlten Pudding (sollte die gleiche Temperatur wie Butter haben) unter die Butter schlagen.

Unteren Gebäckboden auf 1 Tortenplatte legen u. 1 Tortenring oder den gesäuberten Springformrand darum stellen. Die Hälfte der Creme auf den Boden streichen.
Mittleren Gebäckboden darauf legen u. mit restlicher Puddingcreme bestreichen. Oberen Gebäckboden auflegen, andrücken, Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Zum Bestreichen Tortenring oder Springformrand entfernen. Sahne mit Vanillin-Zucker und Sahnesteif steif schlagen und den Tortenrand sowie die Tortenoberfläche damit bestreichen u. verzieren, in 16 Stücke einteilen. Vor dem Servieren die Torte mit Kakao und den Schoko-Meeresfrüchten garnieren.